Logo Aktion-Tier - Tierrettung München e.V.
Notruftelefon: 01805 TIERRE 01805 84 3773* * 0,14 Euro/Min aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 Euro/Min aus dem Mobilfunknetz

Assistenten

Angelina Hoenning

Angelina Hoenning ist gebürtige Münchnerin und studiert im 7. Semester Tiermedizin. Die Arbeit bei der Tierrettung macht ihr viel Spaß, da man hier mit den unterschiedlichsten Tierarten und auch Menschen zu tun hat. Somit lernt man viel und es wird nie langweilig.

Alina La Mela

Alina La Mela

Im Jahr 2012 absolvierte sie die Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer Kleintierklinik am Bodensee. Noch im selben Jahr begann Alina das Studium der Veterinärmedizin an der JLU-Gießen, woraufhin sie nach dem 2. Semester an die LMU-München wechselte. Zusätzlich zum Studium und der ehrenamtlichen Arbeit bei der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Hochbrück unterstützt sie seit Mai 2016 das Team der Tierrettung München. Die Arbeit bei der Tierrettung kennzeichnet sich für sie durch äußerst abwechslungsreiche Einsätze und die Herausforderung unter Bedingungen zu arbeiten, die im Klinikbetrieb nicht vorzufinden sind.

Max Plötz

Mäx Plötz

Mäx Plötz ist gelernter KFZ-Mechatroniker und seit Mai 2012 bei der Tierrettung für die Wartung und Reinigung der Fahrzeuge zuständig. Er unterstützt uns auch bei allerlei Hausmeistertätigkeiten und unserem Fuhrpark.

Clara Rocholl

Clara Rocholl

Clara Rocholl studiert seit Oktober 2014 an der Ludwig-Maximilians-Universität München Tiermedizin und hat vor dem Studium bereits eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer Kleintierpraxis abgeschlossen. Seit März 2015 unterstützt sie das Team der Tierrettung, wodurch sie weitere praktische Erfahrungen im Bereich der Notfallmedizin sammeln kann. „ Die Hilfe für die Tiere, aber auch für die Menschen in den unterschiedlichsten Fällen, zusammen mit einem tollen Team, bereitet mir sehr viel Freude.“

Elisabeth Giedow

Elisabeth Giedow

Elisabeth Giedow studiert seit 8 Semestern Tiermedizin an der LMU München. Nach dem Abitur arbeitete die Cottbusserin im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BfD) 1Jahr lang in der Umweltbildung im Multimar Wattforum an der Nordsee. Dort führte sie Experimente mit Schulklassen durch und klärte Groß und Klein über den Lebensraum Wattenmeer auf.

Seit Oktober 2016 ist sie Teil unseres Teams und freut sich bei verschiedensten Einsätzen sowohl Mensch als auch Tier helfen zu können und ihr Wissen, sowie Erfahrung in der Notfallmedizin auszubauen. Außerdem gefallen ihr die vielseitigen Wildtiereinsätze. 

Undine Franz
Undine Franz

Undine Franz

Undine Franz ist in Goslar (Harz) in Niedersachsen aufgewachsen. Dort hat sie nach dem Abitur eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten absolviert und auch einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Seit 2016 studiert sie jetzt Tiermedizin an der LMU München und seit 2017 unterstützt sie das Tierrettungsteam, da ihr der Beruf sehr viel Spaß macht und sie so auch die Theorie in die Praxis umsetzen kann.

Marina Grebe

Marina Grebe

Marina Grebe kommt aus dem südlichen Nordrhein-Westfalen und hat vor dem Beginn Ihres Tiermedizinstudiums an der Ludwig - Maximilians - Universität München bereits eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer Siegener Gemischtpraxis abgeschlossen, in der sie auch nach Ihrer Ausbildung wertvolle Berufserfahrung sammeln durfte. Um Ihr besonderes Interesse an der Schmerztherapie, Anästhesie und Notfall-/Intensivmedizin zu vertiefen, absolvierte sie in diesem Zeitraum zusätzlich eine Weiterbildung zur Veterinarian Anaesthesia Technician in der Schweiz und ist seit Studienbeginn nebenbei im Notdienst der Medizinischen Kleintierklinik der LMU tätig.

Frau Grebe ist seit Oktober 2014 in unserem Team und erfreut sich an den vielseitigen Notdienst-Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Heim- und Wildtiermedizin, bei denen es immer wieder zu neuen Herausforderungen kommt. „Durch die abwechslungsreichen, oft einmaligen Fälle und ein super Team bereitet die Arbeit mir jeden Tag aufs Neue große Freude!“

Petra Kern

Petra Kern

Hallo, mein Name ist Petra Kern. Ich arbeite seit August 2015 bei der Tierrettung und kümmere mich um die Wildtiere. Ehrenamtlich bin ich seit über fünf Jahren im Tierschutz tätig, wobei ich bisher meist mit Katzen gearbeitet habe, z.B. Kastrationen auf Bauernhöfen, Vermittlung von alten und kranken Katzen, Auslandstierschutz, aber auch viel Schmusen, Spielen und Verwöhnen von Gnadenhofkatzen. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei der Tierrettung. 

Lydia Engel

Lydia Engel

Ich absolvierte 2008 erfolgreich mein Abitur in Leipzig und begann direkt im Anschluss eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in Gotha. In den darauf folgenden Jahren habe ich in der Tierarztpraxis Kraa und Dr. Leukert gearbeitet und dort wichtige Erfahrungen im Bereich Sprechstundenhilfe, Beratung, OP Assistenz und vielen weiteren Bereichen gesammelt. Anfang 2015 nutze ich die Chance um ein Auslandsjahr zu starten und ging nach Neuseeland und Australien. Im Oktober 2015 begann ich mein Veterinärmedizinstudium in München und unterstütze nebenbei unser Team als Assistentin. Die abwechslungsreiche Arbeit bereitet mir viel Freude.

Sandra Feistel
Sandra Feistel

Sandra Feistel

Sandra Feistel studiert seit 2013 Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist ab 2017 Teil unseres Teams. "Die Anstellung bei der Tierrettung ermöglicht mir neben dem Studium einen lehrreichen Einblick in die Praxis der Tiermedizin. Aufgrund der Bandbreite an Tierarten, die uns vorgestellt werden, sowie der Abwechslung im Arbeitsfeld, finde ich meine Arbeit sehr interessant. Außerdem wird man gut auf den Umgang mit Patienten in Notfallsituationen vorbereitet."

Victoria Englert

Victoria Englert absolvierte nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU. Nach einem Auslandsaufenthalt begann sie das Tiermedizinstudium im Herbst 2015 und unterstützt unser Team seit Februar 2018 als Assistentin. "Es bereitet mir große Freude ein Teil der Tierrettung zu sein. Bei abwechslungsreichen und spannenden Einsätzen sammle ich noch viel Erfahrung und das v.a. auch im Umgang mit Wild- und Fundtieren."

Fee Zientz
Fee Zientz

Fee Zientz

Fee Zientz studiert seit 2015 Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie sammelte erste Erfahrungen in der Notfallmedizin bei einem Freiwilligendienst mit Meeresschildkröten in Griechenland. Nun freut sie sich, weitere Berufserfahrung bei der Tierrettung München zu gewinnen und Teil eines netten, engagierten Teams zu sein.

Julia Helmchen

Julia Helmchen

Julia Helmchen ist gebürtige Augsburgerin und studiert seit 2013 Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Tierrettung unterstützt sie seit Mai 2018. Zuvor hat sie über zwei Jahre lang als Famulantin im Notdienst in einer großen Tierklinik im Landkreis Augsburg gearbeitet. Dort hat sie sich Wissen und Praxis aneignen können, das sie nun als Assistentin ausbauen möchte.

"An der Arbeit bei der Tierrettung reizt mich der besondere Dienst am Tier in Notfallsituationen, zum einen durch die erste Hilfe direkt am Patienten und zum anderen an der Seite der Tierärzte durch die Beratung des Besitzers. Mit der Wildtierabteilung wird uns Assistenten zudem ermöglicht, auch einen sinnvollen Beitrag an in Not geratene Tiere außerhalb menschlicher Obhut zu leisten."

Deike Borchers

Tierärztin bei der aktion tier Tierrettung München

Deike Borchers hat im Oktober 2018 das Studium der Tiermedizin an der LMU begonnen. Seit Dezember 2018 unterstützt sie als Assistentin die Tierrettung München. Zusätzlich arbeitet sie in einer Kleintierpraxis und schätzt die Möglichkeit, mit der Tierrettung auch außerhalb der Praxiszeiten für Tier und Halter da sein zu können. „Es ist wichtig, dass dem Tier in einem Notfall geholfen wird, auch wenn der Besitzer nicht die Möglichkeit hat, es sofort in eine Praxis oder Klinik zu bringen. Diese Arbeit macht mir Spaß und bietet viel Abwechslung sowie relevante Berufserfahrung.“